kopfbild gas

Sicher, Gut & verlässlich!

Energieberatung

Für persönliche Bratungsgespräche steht der Energieberater der Stadtwerke zukünftig jeden ersten Donnerstag im Monat - ab September 2012 - im Bürgerbüro zwischen 14.00 und 18.00 Uhr zur Verfügung. Die Beratung erfolgt für unsere Kunden kostenfrei und soll erste Tipps und Ansätze zur Einsparung von Energie aufzeigen. Zusätzlich verleihen die Stadtwerke Energiekostenmessgeräte. Im Rahmen der Beratung können optional die folgenden sinnvollen Dienstleistungen besprochen werden:

Förderprogramm Erdgas

Zusätzlich zur Energieberatung startet ein Förderprogramm des Vertriebs, welches für das Umstellen von einer Fremdenergie auf Erdgas beziehungsweise Modernisierungen gasbefeuerten Altanlage auf Brennwerttechnik einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 300 Euro (brutto) bereitstellt. Die Bedingung hierfür ist der Abschluss eines zweijährigen Gasliefervertrags (mit Sonderkündigungsrecht bei einseitigen Preisanpassungen). Die Unterlagen für das Förderprogramm finden sie hier.

Gebäude- und Solarcheck

Die Stadtwerke Altena nehmen an der Beratungsinitiative Gebäude- und Solarcheck Energie des Landes NRW teil, welche durch die Energieagentur NRW, das Land NRW und des Westdeutschen Handwerkskammertages gestartet wurden.

  • Gebäudecheck: Ziel dieser Aktion ist es, private Besitzer von Wohngebäuden mit bis zu 6 Wohneinheiten und Baujahr des Gebäudes bis 1980 kostengünstig und umfassend über Möglichkeiten der Energieeinsparung zu informieren. Dabei werden anhand einer Checkliste alle energierelevanten Daten eines Gebäudes erfasst und durch den Einsatz einer Computersoftware in Verbindung mit dem gegenwärtigen Energieverbrauch eine Beurteilung des Gebäudes vorgenommen. Der Energieberater gibt auf dieser Grundlage zweckmäßige Empfehlungen für Energiesparmaßnahmen sowie eine Kosteneinschätzung einschließlich voraussichtlicher Einsparungen. Die Einsparungen werden mit Hilfe der Software sichtbar und verständlich dargestellt.
  • Solarcheck: Der Berater nimmt vor Ort an Hand einer Checkliste die gebäudespezifischen Daten und den Energieverbrauch auf und prüft mit Hilfe eines Computerprogrammes die Möglichkeiten der Solarenergienutzung. Der Kunde erhält eine individuelle Auswertung mit Hinweisen und Kostenschätzung zu Solarstrom- beziehungsweise Solarwärmenutzung.

Die Dienstleistungspauschale hierfür beläuft sich auf jeweils 77 Euro (brutto), wobei ein Zuschuss des Landes in Höhe von 52 Euro beantragt werden kann.

Energieausweise

Immobilienbesitzer, die ihr Wohngebäude vermieten oder verkaufen wollen sind dazu verpflichtet, auf Verlangen einen Energieausweis vorzulegen:

  • Der Bedarfsausweis ist Pflicht bei Neubauten und unsanierten Bestandsgebäuden (Bauantrag vor dem 01. November 1977 gestellt) mit bis zu 4 Wohneinheiten. Der Ausweispreis beträgt bei gängigen Objekten 149 Euro (brutto).
  • Der Verbrauchsausweis basiert - als vereinfachte Variante des Bedarfsausweises - auf dem Energieverbrauch der letzten drei Jahre und der Wohnfläche des Gebäudes. Der Ausweispreis beträgt bei Objekten zwischen 5 und 7 Wohneinheiten insgesamt 49 Euro (brutto). Für jede weitere Wohneinheit kommen 19 Euro (brutto) hinzu.

Gebäudethermografie

Eine Thermografie stellt die Basis für eine energetische Gebäudesanierung dar. Die betreffenden Objekte werden mit einer Infrarotkamera fotografiert. Auf den Falschfarbenbildern sind die unterschiedlich warmen Bereiche verschiedenfarbig abgebildet. Mit Hilfe dieses zuverlässigen Verfahrens können energetische Schwachstellen wie Wärmeverluste oder Wärmebrücken leicht lokalisiert werden. Der Kunde erhält ein Gutachten, in dem die Schwachstellen des Gebäudes dargestellt werden. Die Dienstleistungspauschale beträgt bei Objekten mit bis zu 2 Wohneinheiten insgesamt 299 Euro (brutto) und bei Objekten mit bis zu 4 Wohneinheiten insgesamt 399 Euro (brutto). Die Dienstleistung beinhaltet auch einen geförderten Gebäudecheck.

Ansprechpartner

Kundenservice

Franziska Block

Franziska Block
0800 / 91 84 - 001 (kostenfrei)
info@stadtwerke-altena.de

cornelia schmidt

Heike Pszolka
0800 / 91 84 - 001 (kostenfrei)
info@stadtwerke-altena.de

Leiter Vertrieb

Hendrik Siebecke

Hendrik Siebecke
0 23 52 / 91 84 - 30
h.siebecke@stw-altena.de