Neues Tarifsystem für die Trinkwasserversorgung zum 1. Januar 2016

Seit mittlerweile 125 Jahren versorgen wir die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altena zuverlässig mit hochwertigem Trinkwasser. Neben dem qualitativen Anspruch ist auch eine faire Preisgestaltung unser Anliegen. So verzichten wir beispielsweise trotz steig steigender Kosten seit mittlerweile 10 Jahren auf Preiserhöhungen.

Allerdings ist insbesondere der demografische Wandel an der Stadt Altena nicht spurlos vorbeigegangen. Statt 32.000 Einwohner in den siebziger Jahren, leben aktuell nur noch 17.270 Einwohner in unserer Heimatstadt. Gleichzeitig ist auch der Wasserverbrauch drastisch zurückgegangen. Unsere Kosten sind aufgrund des vorhandenen Systems prinzipiell immer gleich hoch, egal wie viel Wasser verbraucht wird. Weniger Wasserabnahme bedeutet daher für uns nicht weniger Kosten – für unsere Kunden jedoch steigende Preise, da die verbleibenden Kosten auf eine immer geringere Menge verteilt werden. Damit diese zunehmend schwierigere Finanzierbarkeit nicht in einer Preisspirale endet, führen wir zum 1. Januar 2016 ein neues Tarifsystem für die Trinkwasserversorgung ein.

In Summe bedeutet unser neues Tarifsystem eine fairere Beteiligung, da die Kosten der Wasserversorgung angemessener auf die Verbraucher verteilt werden – auch bei zukünftig geringerer Wassernachfrage. Hierzu benötigen wir Ihre Mithilfe.

Es ist uns wichtig, dass Ihre Fragen beantwortet werden. Aus diesem Grund haben wir in einer Broschüre die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier

Ansprechpartner

Kundenservice

Franziska Block

Franziska Block
0800 / 91 84 - 001 (kostenfrei)
info@stadtwerke-altena.de

cornelia schmidt

Cornelia Schmidt
0800 / 91 84 - 001 (kostenfrei)
info@stadtwerke-altena.de

Leiter Vertrieb

Hendrik Siebecke

Hendrik Siebecke
0 23 52 / 91 84 - 30
h.siebecke@stw-altena.de