Schwimm für Deinen Verein mit 471 Teilnehmern

(vom 02.09.2020)

Großartige Resonanz mit 471 Teilnehmern

Altena, 01.09.2020. Was ein Familienfest im Rahmen des 50-jähigen Jubiläums des Freibades Dahle werden sollte, wurde zur großen stadtweiten Aktion für alle Altenaer Vereine. Dem Aufruf der Stadtwerke „Schwimm für Deinen Verein“ folgten insgesamt 471 Vereinsmitglieder. Für zehn geschwommene Bahnen im Freibad konnten die Teilnehmer wählen, an welchen Altenaer Verein die Stadtwerke jeweils zehn Euro spenden. Damit schütten die Stadtwerke 4.710 Euro an 51 Altenaer Vereine aus. „Wir freuen uns riesig über die große Resonanz. Die Altenaer haben über ihr beeindruckendes Engagement und sportlichen Einsatz abgestimmt, welche Vereine wir in einer für das gesellschaftliche Zusammenleben herausfordernden Zeit unterstützen“, zieht Stadtwerke Geschäftsführer Hendrik Voß ein durchweg positives Fazit.

Nicht nur die reine Anzahl der Mitglieder und Vereine, sondern insbesondere die Vielfalt der ausgewählten Vereine beeindruckt die Stadtwerke-Organisatoren. „Aus allen Bereichen des Vereinslebens haben sich die Mitglieder für ihren Herzensverein engagiert. Sportvereine, Schützenvereine, Fördervereine, soziale und karitative Vereine – jede Branche ist vertreten“, freut sich Josef Guthoff von den Stadtwerken. Besonders fleißig waren die Mitglieder und Freunde der TS Evingsen mit 66 Teilnehmern, des Fördervereins Frei- und Hallenbad Dahle mit 49 Schwimmern und des TV Städtisch Rahmede mit 44 Mitgliedern.

Für Frau Sabine Neubauer, Mitarbeiterin des Bäderteams, war der Aktionszeitraum vom 18.08. bis 30.08.2020 besonders spannend. „So viele neue Gesichter habe ich in so kurzer Zeit noch nie bei uns im Bad gesehen. Und alle waren von unserem schönen Bad begeistert“, lacht Sabine Neubauer. Und nicht nur im Bad war während der letzten zwei August-Wochen eine Menge los. „Viele Vereine hatten sich in Gruppen zum Schwimmen verabredet und haben dann vor Ort ein Team-Foto gemacht und es auf Facebook hochgeladen. Über zwei Wochen hatten wir so eine prima Präsenz – auch im Netz. Allein unsere Homepage wurde im August mehr als 3.000 Mal besucht“, blickt Franziska Bayerl vom Team der Stadtwerke zurück. Bereits einen Blick voraus dagegen wagt Hendrik Voß: „Wir können uns gut vorstellen, die Aktion im kommenden Jahr zu wiederholen“.

zurück

Ansprechpartner

Hendrik Voß

Hendrik Voß - Geschäftsführung
Fon: 0 23 52 / 91 84 - 20