Stadtwerke raten zur Vorsicht bei Haustürgeschäften

(vom 14.05.2019)

Die Stadtwerke Altena warnen vor dubiosen Vertretern, die derzeit in Altena versuchen, neue Energieverträge an der Haustür zu verkaufen.

Kunden haben sich in den vergangenen Tagen und Stunden vermehrt bei den Stadtwerken gemeldet, weil sie sich durch die Aussagen der Drückerkolonen verunsichert fühlen. Nach einem kurzen Gespräch mit den Stadtwerke Mitarbeitern konnte der jeweilige Sachverhalt dann schnell geklärt werden.
„Unsere Kunden können sich unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0800/9184-001 an uns wenden oder im Kundencenter am Markaner das persönliche Gespräch suchen“, bietet Stadtwerke Altena Vertriebsleiter Hendrik Siebecke an. "Diese Verkaufspraxis ist absolut unseriös", findet Stadtwerke Geschäftsführer Hendrik Voß. "Wir hören immer wieder von Kunden, die geradezu gedrängt werden, noch vor Ort Verträge zu unterschreiben."
In diesem Zusammenhang weisen die Stadtwerke auch auf das Widerrufsrecht hin, das beim Abschluss von Haustürgeschäften gilt. Innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss kann der Vertrag ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Auch hier helfen und beraten die Stadtwerke gerne.

zurück

Ansprechpartner

Fidan Kadayifci

Fidan Kadayifci
Fon: 0 23 52 / 91 84 - 20