Standrohrverleih

Für den Gebrauch im Wassernetz der Stadtwerke Altena GmbH können Kunden mit berechtigtem Interesse ein Entnahmestandrohr mieten. Der Mindestmietpreis beträgt 50,- € netto, in dem eine einmalige Servicepauschale enthalten ist. Der Mietpreis für jede weitere Woche beträgt jeweils 25,- € netto. Der Mengenpreis für das entnommene Wasser richtet sich nach dem jeweils gültigen Wassertarif (Mengenpreis).

Der Abholer legt zur Identifikation seinen Personalausweis vor. Ist er nicht der Vertragspartner, so ist auch eine Legitimation von diesem mit vorzulegen.

Der Mieter ist verpflichtet, auf die zu erwartende Abrechnung bis zur Rückgabe monatliche Vorauszahlungen in Höhe von 100,- € auf das Konto der Stadtwerke Altena GmbH (IBAN DE62 4585 1020 0080 0007 22, BIC WELADED1PLB) zu zahlen. Die erste erbrachte Zahlung ist bei Abholung des Standrohres mittels Kontoauszug nachzuweisen. Die Endabrechnung mit Verrechnung der Vorauszahlungen erfolgt nach Rückgabe des Standrohres.

Eine Bedienungsanleitung zur Wasserentnahme mittels Standrohr wird bei Abholung ausgehändigt, ebenso eventuelle Vorgaben zur Nutzung eines bestimmten Hydranten.

Den Mietvertrag können Sie hier herunterladen.

 

Ansprechpartner

Ralf Berlet

Ralf Berlet
0 23 52 / 91 84 - 47
r.berlet@stw-altena.de

Martin Zöllner

Martin Zöllner
0 23 52 / 91 84 - 12
m.zoellner@stw-altena.de

Ekkehard Zündorf

Ekkehard Zündorf
0 23 52 / 91 84 - 43
e.zuendorf@stw-altena.de

Konstantinos Chalkidis

Konstantinos Chalkidis
0 23 52 / 91 84 - 33
k.chalkidis@stw-altena.de