Menü

Wunschabschlag

Passt optimal und bewahrt Sie vor Überraschungen

Manchmal ändert sich das Leben: das dritte Kind kommt, die Oma zieht bei Ihnen ein oder Sie arbeiten plötzlich von zu Hause aus. All das geht meistens mit einem höheren Gas und Wasserverbrauch einher. Gut, dass es den Wunschabschlag der Stadtwerke Altena gibt. Einfach in unserem Kundencenter anrufen oder Änderungswunsch über das Kontaktformular senden. Und unerwünschte Nachzahlungen sind passé.

Was muss ich wissen?

Ihre Abschlagsbeiträge werden auf der Grundlage ihres Vorjahresverbrauchs berechnet. Der Gesamtbetrag der letzten Rechnung wird auf zwölf Zahlungstermine verteilt.

Wunschlos glücklich!

Sie möchten Ihren Abschlag ändern? Oder benötigen Beratung bei der Festlegung Ihres Wunschabschlags? Dann rufen Sie uns an

0800 / 91 84-001


oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Ihre Fragen, unsere Antworten

Was ist ein Abschlag überhaupt?

Mit dem Abschlag zahlen Sie monatlich für das Gas und das Trinkwasser, die Sie von dem Stadtwerken Altena erhalten. Dieser feste Betrag wird monatlich zwölf mal pro Jahr fällig. Die Höhe des Abschlages orientiert sich an dem zu erwartenden Verbrauch. Deshalb ist es für uns wichtig, dass Sie uns beim Bestellen Ihres Tarifs angeben, wie viel Gas Sie schätzungsweise in einem Jahr verbrauchen. Hier können Sie sich ganz einfach an Ihrer letzten Gasrechnung orientieren.

Was passiert, wenn der geschätzte Verbrauch über- oder unterschritten wird?

Einmal jährlich errechnen wir anhand der von Ihnen mitgeteilten Zählerstände Ihren Gasverbrauch und somit Ihre Energiekosten. In unserer Jahresrechnung berücksichtigen wir dabei alle von Ihnen geleisteten Abschlagszahlungen. Je nachdem, ob die Differenz positiv oder negativ ausfällt, erhalten Sie Geld zurück oder müssen einen Betrag nachzahlen.

Ich weiß nicht, wie ich meinen Verbrauch einschätzen soll?

Gerade beim Erstbezug fällt es schwer, den Energieverbrauch und damit die Höhe des Abschlags richtig einzuschätzen. Wenn Sie Ihren Verbrauch noch nicht genau genug kennen, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst an Durchschnittswerten zu orientieren. 

HaushaltsgrößeDurchschnittsverbrauchAbschlag Gas
1 Person1.500 kWh

? Infos von Herrn Siebecke?

2 Personen3.000 kWh?
3 Personen4.000 kWh?
4 Personen4.900 kWh?
Wie erfahre ich etwas über aktuelle Produkte und Preisänderungen?

Wir informieren Sie stets über Preisänderungen und unsere Produkte. Aktuelle Produkte finden Sie hier auf unserer Homepage:

> BURGgas fair

> BURGgas fair XL

Sie haben noch Fragen?

Falls wir nicht alles klären konnten, melden Sie sich gern telefonisch bei uns oder vereinbaren Sie einen Termin in unserem Kundencenter.

Carla Welschke

Carla Welschke

Kundenservice

Telefon: 0800 9184-001 (kostenfrei)

Seite drucken